german …oder englisch ?

Willkommen !
Hier wird es in Folge um Gedanken zum Thema Musik, Recording und Mixing gehen. Sachen, die für Twitter zu lang und für Facebook zu schade sind.

Ich bin noch etwas unentschlossen, was die Sprache hier angeht: Mindestens die Hälfte meiner bisherigen Klienten hatten Englisch als Muttersprache. Zum einen verstehen die meisten von Ihnen Deutsch gut genug, um mitzukommen. Zum anderen will ich jedoch natürlich auch jeden potenziellen Kunden im Ausland ansprechen. Soll ich tatsächlich zweispaltig arbeiten?

😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.